Unsere Schule Förderverein Projekte Termine Schulengel Shop Kontakt

Informationen  zum Datenschutz

Der Förderverein der Grundschule Erftstadt-Kierdorf e.V. nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Anlässlich der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die ab dem 25. Mai 2018 in allen Ländern der Europäischen Union gilt, möchten wir Sie außerdem über Ihre Rechte informieren.

Der Förderverein der Grundschule Erftstadt-Kierdorf e.V. informiert Mitglieder und Menschen, die in der Region leben oder der Grundschule Kierdorf verbunden sind, über die Aktivitäten des Fördervereins.

Dabei verarbeiten wir – wie weiter unten beschrieben – auch personenbezogene Daten.

Dazu gehören folgende Daten (bei Mitgliedern) für die Dauer der Mitgliedschaft:

Name, Vorname, Adresse, email-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung


Verantwortlich für diese Datenverarbeitung ist der

Förderverein der Grundschule Erftstadt-Kierdorf e.V.
gesetzlich vertreten durch den Vorstand des Fördervereins

Kontaktdaten:  

Förderverein der Grundschule Erftstadt-Kierdorf e.V.

Martinusplatz 1

50374 Erftstadt

E-Mail: FV-grundschule-kierdorf@web.de

Tel.: 02235/985500

 

Verarbeitungszweck, Datenquellen, berechtigtes Interesse, Rechtsgrundlage

Wir sind daran interessiert, eine gute Beziehung zu Ihnen aufzubauen und Ihnen Informationen zu den Aktivitäten des Fördervereins zukommen zu lassen. Insbesondere diejenigen Menschen möchten wir an die Grundschule und den Förderverein binden, die spezifische Projekte der Schule monetär oder mit Sachspenden fördern oder gefördert haben. Wir möchten Ihre Verbundenheit mit der Grundschule Kierdorf vertiefen.


Dazu verarbeiten wir Kontaktdaten. Diese haben wir entweder erhalten, weil

- Sie uns diese freiwillig zu diesem Zweck angegeben haben
(Rechtsgrundlage: Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst a DSGVO),

- Sie Mitglied des Fördervereins sind und wir Sie im Rahmen der internen Kommunikation informieren.

(Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchst f DSGVO),

- Sie den Förderverein durch eine Spende gefördert haben und wir gerne mit Ihnen in Kontakt bleiben würden
(Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchst f DSGVO),

- Sie eine regionale Institution vertreten und Sie Ihre Kontaktdaten veröffentlicht haben
(Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchst f DSGVO).

Wenn Sie den Förderverein durch eine Spende gefördert haben, verarbeiten wir Ihre Spenden-/Bankinformationen zur ordnungsgemäßen internen Buchführung und für die Erstellung einer Zuwendungsbestätigung (Rechtsgrundlage: rechtliche Verpflichtung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 Buchst c DSGVO).

Wir erfassen Fotos z.B. bei Schulfesten, die wir von Ihnen erhalten oder mit Ihrer Erlaubnis durch Dienstleister (Fotografen) gefertigt haben (Rechtsgrundlage: Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst a DSGVO).


Kategorien von Empfängern

Die personenbezogenen Daten verarbeiten wir überwiegend elektronisch auf Systemen, die das Fundraising-Management, das Erstellen von Newslettern und das Durchführen des Zahlungsverkehrs unterstützen bzw. ermöglichen.


Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden wir für die Dauer der Spenderbeziehung und zum Zwecke der Kommunikationsmaßnahmen über Projekte des Fördervereins speichern, bis Sie dem ausdrücklich widersprechen bzw. bei Ende der Mitgliedschaft werden die Daten gelöscht.


Ihre Rechte

Wenn Sie keine Informationen mehr von uns erhalten möchten, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten per Brief oder E-Mail widersprechen. Zudem möchten wir Sie auf Ihr Recht auf Löschung, Berichtigung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit und Auskunft über Ihre Daten hinweisen. Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde. Sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit widerrufen; die aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung wird davon aber nicht berührt.

Sie können sich jederzeit mit Datenschutzanliegen an uns wenden.